Für alle statt für wenige

Der Wahlkampf der SP Bezirk Pfäffikon ist eröffnet!

Von Ueli Annen, 8. Januar 2019

Gestärkt durch die guten Resultate der SP bei den Gemeindewahlen des letzten Frühlings strebt die SP Bezirk Pfäffikon im 2019 eine Verstärkung ihrer Vertretung im Kantonsrat an. Der Kantonsrat ist wichtiger, als man meint, weil vieles, was sich im konkreten Alltag auswirkt, von den Entscheiden in diesem Gremium abhängt. Unter anderem sind die Themen Sicherheit, Bildung, Finanzen, Verkehr, Raumplanung und vieles mehr ganz wesentlich in der Kompetenz unseres kantonalen Rats. Ausserdem ist Zürich bei weitem der bevölkerungsreichste Kanton und darum oft auch Vorreiter für das, was auf Bundesebene nachher passiert (oder eben nicht!)

Gerade kürzlich wurde in der Presse darauf hingewiesen, dass Parlamentarische Initiativen als Instrument im Ratsbetrieb immer wichtiger werden. Für deren Überweisung braucht es 60 Stimmen. Die SVP schafft das mit den Stimmen der EDU aus eigener Kraft. Dieser rechten Übermacht gegenüber gilt es ein linkes Gegengewicht zu schaffen. Mit einigen SP-Mandaten mehr sind wir schon nahe an diesem Ziel.

Mit den folgenden Links können Sie sich ins Bild setzen:

Website mit allen Kandidierenden: https://effretikon.spkantonzh.ch/wahlen/unsere-7-fuer-zuerich/

Termine für deine Agenda: https://effretikon.spkantonzh.ch/aktuell/termine/?sektion=effretikon

Veranstaltung mit Jacqueline Fehr: https://effretikon.spkantonzh.ch/aktuell/termine/zuerich-mitgestalten-bezirk-pfaeffikon/